Fliegen

Ein Gedicht von TES, 12 Jahre

 

 

 

 

Fliegen, ja das möcht ich gern,

pflücke mir den schönsten Stern.
Sternschnuppen fliegen um mich her,

fliegen, das gefiel mir sehr.
Die Erde, sie wird immer kleiner, kleiner, kleiner, mehr und mehr.
Aus dieser H
öh' erscheint sie mir, so wie ein großes Lichtermeer.
Tausend Lichter funkeln unten, mal sind's mehr, mal weniger,
doch ich fliege immer weiter, mein Weg, der ist ein ewiger.

 

 

 

ENDE

 

 

© by TES 02.01.2019

 

 

 

 

 

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Cheats & Co. - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokémon Startseite - Bildergalerie - Basteln