Ich bin ein Star! Aber das weiß ja keiner...

Von Marie P., 12 Jahre

 

Hallo. Ich bin Monik. Ein ganz normales Mädchen, das den Traum hat Sängerin zu werden.

Na ja, ich glaube nicht dass sich das erfüllen wird. Ich bin schlank und groß. Meine Haare sind lang und schwarz.

Ich habe blaue Augen und eine kleine Nase. Mein Mund ist aber recht groß. Dann bin ich noch 13 Jahre alt und gehe in die 7. Klasse, in dem Kratze-Gymnasium.

Eigentlich heißt es Katze-Gymnasium, aber wir nennen es so, weil die Außenwand so extrem rau ist. Bestimmt denkt ihr jetzt dass ich super viele Freunde habe und in der Schule sehr beliebt bin. Aber es ist andersrum.

Ich habe keinen einzigen Freund und werde gemieden. Der Grund: Ich bin superschlau - 1ser Schülerin und deshalb nennen sie mich: Strebertussi, 1ser Schlächterin und Megabirne, um nur ein paar zu nennen. Aber das ist so: Ich kann mir Sachen gut merken und merke mir daher unsere Themen.

Mit dem lernen klappt das nicht sooo gut. Aber wenn ich mir die Sachen gut merken kann, dann geht das mit dem lernen von ganz alleine. Meine Lieblingssängerin ist "keine Ahnung warum ich so heiße".

Ich will mal mit ihr zusammen singen und will mal genauso werden wie sie. Aber bis dahin dauert es noch eine Weile. Ich übe und spiele oft zuhause Sängerin.

Alle meinen ich singe viel zu hoch. Na ja, was soll’s ich singe trotzdem. Ich habe auch wie jeder andere einen Schwarm.

Er heißt Kai und ist unheimlich süß. Er hat braune Haare die er meist mit Haar Gel erhöht. Er ist etwa so groß wie ich und ein paar Monate jünger.

Seine Augen sind grün und am rechten Ohr hat er einen kleinen Ohrring. Wie ich schon sagte: Unheimlich süß! Ob er weiß dass ich existiere?

Bestimmt. Er hat mich immerhin mal nach meinem Ratzefummel gefragt. Das habe ich natürlich sofort in mein Tagebuch geschrieben.

Okay aber jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema: Hier kommt meine Geschichte. Es ist an einem Mittwoch, wie immer gehe ich zur Schule. Ich komme in die Klasse, setze mich auf meinen Platz und höre hinter mir: „Hey, Monik. Kommst du heute mit zum Kiosk?“

Ich drehe mich um und wen sehe ich? Kai. Ich stottere etwas. Dann redet er weiter: „Ich meine... In meinem Horoskop steht ich sollte mal was Neues ausprobieren. Und ich wollte dich schon immer mal ansprechen.“

Wow, er will mich einladen. Ich bin eigentlich schon ein Star.

Glaube ich. Na ja, bei ihm!

 

© by Marie P. 2008

 

 

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokémon Startseite - Minecraft - Bildergalerie - Basteln - Über uns - Mach mit bei uns - stopkids Archiv