Pokémon Schwert & Schild

Alle Legendären Pokémon Fundorte in Schwert & Schild - Seite 1

Seite 1 - Seite 2 - Seite 3

Du bist auf Seite 1 Seite 2

Hier beschreiben wir die Fundorte aller 48 Legendären Pokémon, die du in Pokémon Schwert & Schild finden kannst. Natürlich auch jene, die du im Erweiterungspass Insel der Rüstung und Schneelande der Krone fangen kannst.

Zacian Level 60

Die beiden Namensgeber von Pokémon Schwert & Schild sind Zacian und Zamazenta, die du aber leider erst nach dem Hauptspiel in der zweiten Geschichte fangen kannst. Du wirst zwangsweise über beide stolpern und sie, je nach Spielversion natürlich mit den Meisterball Kampflos fangen können. Den Meisterball bekommst du automatisch von Professorin Magaolica geschenkt.

Zamazenta Level 60

Pass also gut auf deinen Meisterball auf, denn ohne ihn sollen die beiden nur sehr, sehr, schwer zu fangen sein.

Endynalos

Das Legendäre Pokémon Endynalos bekommst du gegen Ende der Hauptgeschichte, also kurz bevor du im Endkampf zum Champ stehst, ebenfalls automatisch. Das heißt, du musst es nicht erst suchen. Zunächst wirst du in seiner Normal-Form und dann noch in seiner Dynamax-Form gegen ihn kämpfen müssen. Allerdings bist du nicht alleine und so wirst du Endynalos letztendlich mit einem einfachen Pokémon Ball fangen können.

400 Endynalos Gigadynamax Form

 

Typ Null

Typ:Null bekommst du im Kampfturm geschenkt. Allerdings musst du dazu erst einmal Champ werden. Typ:Null ist einzigartig, denn er kann sich bei Zuneigung zu Amigento weiter entwickeln. Als solcher beherrscht er dann die Attacke Multi-Angriff, die du durch eine entsprechende Disc selbst beeinflussen kannst. So kann er Feuer eben so gut wie Wasser, Pflanze oder Gift Attacken mit Multi-Angriff ausführen.

Amigento

 

Mew

Wie schon in Let’s GO Pikachu & Evoli kann man Mew wieder nicht selbst fangen. Die einzige aktuelle Möglichkeit ihn zu bekommen, ist der Kauf des Pokéball Plus. In ihm steckt Mew, den du wie folgt in das Spiel übertragen kannst: Öffne mit X das Menü und wähle dort “Kommunikation” aus. Gehe weiter zu “Geheimgeschenk” und dann “Per Pokéball Plus empfangen”. Und schon wird Mew in dein Spiel übertragen. Leider ist es derzeit auch nicht möglich, Mev aus Let’s GO Pikachu & Evoli zu holen und ihn per Ball in Schwert oder Schild zu übertragen.

 

Mit dem erscheinen der DLC Erweiterung Die Insel der Rüstung am 17.06.2020 kommen nun mit Dakuma und Wulaosu gleich zwei neue Legendäre Pokémon ins Spiel. Dakuma bekommst du in der Story nach 3 bestandenen Prüfungen geschenkt. Auch die Entwicklung zu den beiden Wulaosu Formen geschieht nach ausreichender Freundschaft zu Dakuma nur Story bedingt. Dazu musst du die entsprechenden Prüfungen wahlweise im blauen (Fließender Stil) oder roten (Fokussierter Stil) Kampfturm bestehen. (siehe auch Gigadynamax Formen) Dakuma kann ab Level 70 zur Prüfung antreten. Ach ja, Dakuma wird dein einziges Pokémon in diesem Kampf sein...

Dakuma Wulaosu Legendär Fliessende Form SWSH
Wulaosu Legendär Fokussierte Form

 

Mit dem erscheinen der DLC Erweiterung Die Schneelande der Krone am 23.11.2020 kommen nun mit weitere neue Legendäre Pokémon ins Spiel. Den Anfang machen Coronospa und Phantoross / Polaross. Es dauert auch gar nicht lange, bis dir Coronospa zum ersten mal über den Weg laufen wird. Story bedingt läuft dir schon am Kronen-Bahnhof Peony über den Weg, von dem du später in dem verschneiten Ort Freezedale kurzerhand zu einem Expeditions-Leiter befördert wirst. Deine Aufgabe: Finde verschieden Legendäre. Pokémon. Peony wohnt in der Herberge F. Rost und schenkt dir neben der passenden Ausrüstung auch einen Meisterball. Wir beschreiben hier jetzt nicht die Story, die dich letztendlich zu den Kronentempel führen wird, aber dort wirst du

Coronospa Phantoross Polaross

beide Legendären Pokémon antreffen und sie unglaublicher weise mit nur einen einzigen Meisterball fangen können. Wie das geht, wirst du dann schon noch sehen. Also hebe dir den Meisterball unbedingt für Coronospa & Phantoross / Polaross auf. HINWEIS: Es liegt übrigens an dir, ob du Phantoross (Typ Geist) oder Polaross (Typ Eis) haben möchtest.

Dein 2. Expeditionsauftrag von Peony führt dich zunächst zum Hügel des Dyna-Baums. Dort wirst du die 3  Legendären Pokémon Arktos, Lavados und Zaptos, jeweils in ihrer Galar-Form sehen. Doch bei deiner Ankunft verschwinden sie und du musst sie suchen. Hier beschreiben wir nun die Fundorte und erklären, wie du sie fangen kannst. TIPP: Es kann nicht schaden vorher jeweils dein Spiel zu speichern.

Zapdos Galar-Form

Zapdos: Reise zunächst zum Naturzone-Bahnhof und schon wenig später wirst du Zapdos sehen. Allerdings flieht er wenn er dich bemerkt und rennt davon. Mit dem Fahrrad musst du ihn jetzt folgen und irgendwie den Weg abschneiden, so das du ihn rammen kannst. Das stoppt ihn und es kommt zu einem langen Kampf. Zunächst musst du ihn schwächen und in einem niedrigen roten Bereich bekommen. (Die Attacke Trugschlag ist dabei sehr Hilfreich) Es kann unter umständen recht lange dauern, bis du ihn fangen kannst. Also nimm genug Hyperbälle und Timerbälle mit. Bei uns klappte es mit einem Hyperball.

 

Arktos Galar-Form

Arktos: Reise zunächst zum Reisepunkt Schneeschlucht und schon wenig später wirst du Arktos sehen. Verfolge ihn mit dem Fahrrad und lasse ihn nicht aus den Augen. Schließlich stoppt er bei einem Baum. Fahre direkt unter ihn und Klingel mit deiner Fahrradklingel (Linker Controller-Stick kurz eindrücken) bevor er sich verdreifacht. Wenn er das tut, hast du dennoch eine Chance den richtigen zu erwischen. Wenn nicht, verpufft er in einer Rauchwolke und verschwindet. In diesem Fall startest du erneut bei der Schneeschlucht. HINWEIS: Es kann sein, das er dann nicht dort ist. Wiederhole in diesem Fall deine Reise zur Schneeschlucht. Der Kampf selbst ist genauso wie bei Lavados und Zaptos.

 

Lavados r Galar-Form

Lavados: Reise zunächst zur Rüstungs-Station. Dort fliegt er am Strand entlang. Mit dem Fahrrad musst du ihn jetzt verfolgen und in unmittelbarer Nähe von ihm die Fahrradklingel betätigen. (Linker Controller-Stick kurz eindrücken) Das stoppt ihn und es kommt natürlich zum Kampf. Zunächst musst du ihn schwächen und in einem niedrigen roten Bereich bekommen. (Die Attacke Trugschlag ist dabei sehr Hilfreich) Es kann unter umständen recht lange dauern, bis du ihn fangen kannst. Also nimm genug Hyperbälle und Timerbälle mit. Bei uns klappte es mit einem Hyperball.

Die Normalformen von Zapdos, Arktos und Lavados kannst du in Raid-Kämpfen im Mega-Dynamax Nest fangen.

Arktos Lavados Zapdos

 

Dein 3. Expeditionsauftrag von Peony führt dich zu den Legendären Pokémon Regirock, Regice und Registeel. Nur mit deren Hilfe ist es möglich entweder Regieleck oder Regidaro zu fangen. Beide sind ebenfalls Legendären Pokémon. Doch zunächst musst du nicht nur die ersten drei Tempel finden, sondern auch die Rätsel lösen, die die Tore in sie hinein öffnen. Und das machst du wie folgt:

Regirock Regice
Registeel

Regirock: Dessen Tempel (Gipfelruinen) liegt in einer Sackgasse im Südosten von dem Bett des Giganten. Um das Rätsel zu lösen brauchst du das Item Ewigstein. Gib es einen noch nicht entwickelten Pokémon zum tragen und setze es an erster Stelle in deinem Team. Und schon öffnet sich das Tor. Wie immer könnte es einen längeren Kampf geben... Wir haben ihn mit einem Schwerball gefangen.

Regice: Der Tempel (Eisbergruinen) steht im Schneefeld und kann leicht übersehen werden. Achte deshalb bei deiner Suche auf eine Ruine, die links des Weges steht. Dahinter führt dann ein Weg zum Tempel. Um das dortige Tor zu öffnen, musst du das Pokémon Frigometri nicht nur an 1. Stelle im Team, sondern auch als sichtbaren Begleiter bei dir haben. (Wenn die Funktion bei dir aus ist, kannst du sie in Freezedale in einem Haus von dem Kind im Evoli-Kostüm anstellen lassen)

Registeel: Auch dieser Tempel (Eisenruinen) befindet sich in dem Gebiet von dem Bett des Giganten und sollte eigentlich der erste Tempel sein, den du findest. (Nicht weit von Freezedale entfernt) Das Tor öffnest du, in dem du davor einfach Pfeifen tust. Drücke dazu deinen linken Controller-Stick kurz ein.

HINWEIS: Alle drei Tempel haben gemeinsam, das du alle Bodenplatten zum leuchten bringen musst und im Anschluss daran vor der jeweiligen Statue A drücken musst, damit die Pokémon erscheinen.

Regidrago / Regieleki: Eines dieser beiden Legendären Pokémon kannst du wahlweise wie folgt bekommen:

Regidrago Regidrago Tempel Code Regieleki Tempel Code Regieleki

 

Der 4. und letzte Tempel findest du am Dreiwegpass. Zuvor musst du allerdings durch die Rauschenden Höhlen durchqueren um letztendlich über die Sohle des Giganten zum Tempel (Zwiespaltruinen) zu gelangen. Um das Tor zu öffnen, musst du Regirock, Regice und Registeel im Team haben. Im innern hast du dann die Qual der Wahl, denn nur eines der beiden Pokémon darfst du fangen. Gebe dazu den entsprechenden Code ein, wie auf unseren Bildern gezeigt. Wir haben Regiedrago übrigens Kampflos mit einem Flottball gefangen.

Regigigas

Regigigas: Um ihn zu bekommen musst du Regirock, Regice, Registeel, Regidrago und Regieleki in deinem Team haben. Dann reist du zum Reisepunkt Schneeschlucht, drehst dich dort um und gelangst so schnell zu dem auf unserem Bild gezeigten Dynamax-Nest. Gut zu erkennen an den 4 Steinen. (Bild 1) Wenn du wie auf Bild 2 dann A drückst, wird das Nest aktiviert. Unten erwartet dich dann Regigigas mit Level 100. Am leichtesten kannst du Regigigas mit einem Pokémon mit Typ Geist besiegen. Im unserem Fall mit Silvarro.

 

Regigigas in Dynamax-Nest fangen Bild 1 Regigigas in Dynamax-Nest fangen Bild 2

 

Weiter geht’s mit Seite 2

Seite 1 - Seite 2 - Seite 3

Du bist auf Seite 1

Start - Legendäre Pokémon - Legendäre Formenwandler - Ultrabestien in Schwert & Schild - Entwicklungssteine & Items - Galar-Formen - Fragen & Antworten - Entwicklung durch Tausch - Gigadynamax Formen - Evoli Entwicklungen - Event Pokémon - Sonstige Tipps - Rotom Formen - Unterschiede zwischen Pokémon Schwert & Schild - TM Fundort Liste - Rätsel Lösungen

Nationaler Pokédex - Pokémon Zucht - Pokémon Lösungshilfen Omega Rubin & Alpha Saphir - Pokémon Lösungshilfen Sonne & Mond - Pokémon Lösungshilfen Ultrasonne & Ultramond - Pokémon Lösungshilfen Let’s GO Pikachu & Evoli - Pokémon Lösungshilfen Schwert & Schild - Pokémon Lösungshilfen Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

© by Moritz, Jan und Adrian 2019/2020

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokemon Startseite - Minecraft - Bildergalerie - Basteln - Über uns - Mach mit bei uns - Spenden - stopkids Archiv