Zelda - Link’s Awakening (Switch Version)

Der Weg zum Maskenschlüssel und Tempel Teil 1 - Maskentempel Teil 2

Der Weg zum Maskenschlüssel und Tempel

Karte zum Maskenschlüssel und Maskentempel

Dein nächstes ZIEL ist der MASKENTEMPEL, doch ohne den MASKENSCHLÜSSEL wirst du ihn nicht betreten können. Deshalb siehst du auf unsere Übersichtskarte 3 ZIELE, die du nacheinander ansteuern musst. ZIEL 1 ist ein SCHREIN, der bei den ALTEN RUINEN zu finden ist. Am schnellsten erreichst du ihn über den TELEPORT von ZOODORF. Von dort folgst du den Weg nach oben bis zu den auf unserer KARTE eingezeichneten blauen KREIS. Jetzt betrittst du die ALTEN RUINEN, die von scheinbar leblosen WÄCHTERN bewacht werden. (Bild 1) Um an dein Ziel zukommen musst du diese WÄCHTER berühren, so das sie sich von ihrem Standort entfernen und du selbst durch

die so entstandene LÜCKE Richtung SCHREIN bewegen kannst. (Bild 2) HINWEIS: Unser eingezeichneter Weg ist nicht der genaue Weg. Er zeigt nur die Richtung an. Am Ende stehst du hoffentlich gesund vor dem geheimnisvollen SCHREIN. (Bild 3)

Weg zum Maskenschlüssel Bild 1 Weg zum Maskenschlüssel Bild 2 Weg zum Maskenschlüssel Bild 3

Hole dir drinnen aus den beiden VASEN die PFEILE und marschiere dann durch das TOR. (Bild 4) Dort wartet ein ziemlich übel gelaunter WÄCHTER auf dich. (Bild 5) Dieser springt wie irre durch die LUFT und verursacht erheblichen Schaden wenn er dich trifft. Mit der FEDER kannst du ja selber springen und kommst so schneller hinter den UNHOLD. Benutze PFEILE um ihn letztendlich in die ewige Stampfpause zu schicken. Zurück bleibt der MASKENSCHLÜSSEL. (Bild 6) Bevor du gehst, solltest du dir noch in dem Raum dahinter das schöne Bild ansehen.

Weg zum Maskenschlüssel Bild 4 Weg zum Maskenschlüssel Bild 5 Weg zum Maskenschlüssel Bild 6

Verlasse jetzt die ALTEN RUINEN und begib dich jetzt in das Labyrinth gegenüber von ihnen. (Bild 7) Störende STEINE hebst du weg und so kommst du schließlich an die auf Bild 8 gezeigten Stelle. Hinten an der WAND befindet sich eine FEEN-QUELLE. Nimm bei Bedarf kleine FEEN in FLASCHEN mit. Steige dann ins Wasser und schwimme um die kleine INSEL herum. Auf ihr stehen 2 WÄCHTER. Locke den linken WÄCHTER von seinem PLATZ, so das eine geheime TREPPE sichtbar wird. (Bild 9) Klar, das du hinunter steigst.

Weg zum Maskentempel Bild 7 Weg zum Maskentempel Bild 8 Weg zum Maskentempel Bild 9

Durchquere die HÖHLE unten und setze bei Bedarf deinen ENTERHAKEN ein. (Bild 10) Wieder an der frischen Luft kannst du dann den MASKENSCHLÜSSEL in das dortige SCHLOSS stecken. (Bild 11) Daraufhin erscheint der MASKENTEMPEL. (Bild 12) Gehe hinein...

Weg zum Maskentempel Bild 10 Weg zum Maskentempel Bild 11 Weg zum Maskentempel Bild 12

Weiter geht’s mit dem Maskentempel...

Startseite - Mövendorf - Wurmpalast - Herzteile - Waffen und Items - Tauschgeschäfte - Dschinn-Grotte - Teufelsvilla - Wundertunnel - Labyrinth der Farben - Fischmaul - Maskentempel - Adlerfestung - Schildkrötenfelsen - Finale im Windfisch-Ei - Zaubermuscheln Fundorte - Figuren

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokemon Startseite - Minecraft - Bildergalerie - Basteln - Über uns - Mach mit bei uns - Spenden - stopkids Archiv