Zelda - Skyward Sword HD Lösung (Switch 2021)

Vulkan Eldin

Erste Schritte durch die Lava

Nach deiner Landung wirst du von einer heißen Lavawelt empfangen. Schicke zunächst das Artefakt der Göttin, was nur unweit der Vogel-Statue zu finden ist, hoch ins Wolkenmehr zurück. (BILD 1) Wähle dann zunächst den rechten Weg und springe zügig über die beiden Plattformen in der Lava auf die andere Seite. (BILD 2) Nur wenig später  machst du Bekanntschaft mit Ferri und Balt. Sie gehören dem Volk der Mogmas an und haben interessante Infos für dich. (BILD 3)

Vulkan Eldin Bild 1 Vulkan Eldin Bild 2 Vulkan Eldin Bild 3

 

Setze deinen Weg hinter den beiden Mogmas fort und beobachte unterwegs gut die brodelnde Lava. Sie steigt und fällt wie bei Ebbe und Flut. Warte einfach, bis der Lava-Pegel sinkt. Auf diese weise kannst du auch die zunächst scheinbar nicht begehbare Stellen zügig passieren. Wie jene, die sich auf BILD 4 & 5 befinden. Schließlich kommst du in eine Art Lager, in dessen Mitte ein weiterer Mogma herum lungert. Es ist Kwarz, der dir etwas über Donnerblumen erzählen kann.

Vulkan Eldin Bild 4 Vulkan Eldin Bild 5 Vulkan Eldin Bild 6

 

Lausche seinen Worten und teste dein neues Wissen über die Donnerblumen gleich an den vielen Felsen. (BILD 7) Lass es mal so richtig krachen, bis du den zuvor verschütteten Zugang auf BILD 9 freigelegt hast. Folge diesen Weg.

Vulkan Eldin Bild 7 Vulkan Eldin Bild 8 Vulkan Eldin Bild 9

 

Wenig später kannst du auf BILD 10 zum einen links ein Artefakt der Göttin und rechts einen weiteren Mogma sehen. Schicke zunächst das Artefakt ins Wolkenmeer hinauf (siehe auch Artefakte der Göttin) und rede dann mit dem Mogma. Es ist Quegg der weitere, wichtige Infos für dich hat. (BILD 11) Es geht um die sich oberhalb befindliche Höhle, deren Eingang leider wegen der darunter brodelnden Lava nicht erreichbar ist. Es ist jetzt deine Aufgabe, dies zu ändern. Deshalb geht’s dann hinter Quegg erst mal weiter. In der ferne kannst du ein Herzteil sehen, was du dir während deiner anstehenden Mission auch holen kannst.

Vulkan Eldin Bild 10 Vulkan Eldin Bild 11 Vulkan Eldin Bild 12

 

Beseitige die Lava vor dem Höhleneingang und sammele das Herzteil ein

Folge den Weg weiter bis du nur wenig später auf dieses niedliche Wesen treffen wirst. Es ist ein friedlicher Feuerolm, der sich aber aus Angst vor dir in seinen Bau verkriecht. (BILD 13) Wenn du dich diesem Bau näherst spuckt er durchgehend Feuer und ein weiterkommen nicht möglich. (BILD 14) Gehe deshalb zu den hinter dir wachsenden Donnerblumen und rolle eine in diesen Bau hinein. WICHTIG: Die Flamme des Feuerolms muss dabei aus sein. Schade für den Feuerolm, aber jetzt kommst du weiter. Unterwegs verprügelst du natürlich alle Feinde, wie diesen Bokblin auf BILD 15.

Vulkan Eldin Bild 15
Vulkan Eldin Bild 14
Vulkan Eldin Bild 13

 

Kurz darauf wirst du an dieser Stelle stehen, die auf BILD 16 zu sehen ist. Es ist unbedingt erforderlich, das du die beiden Feuerolme in den Tierschädeln beseitigst. Werfe dazu entsprechend Donnerblumen in die Öffnungen der Schädel. Sind sie erledigt solltest du dich an der Stelle mit dem Baum nach oben machen. Es ist der Weg zum Herzteil. (BILD 17) Allerdings lauern auch hier ein paar lästige Gegner. Merke dir unterwegs die Hütte rechts mit dem Hocker, auf dem du dich zur Not ausruhen kannst. Sammele das Herzteil am Ende des Weges ein, (BILD 18) und kehre dann wieder nach unten zurück.

Vulkan Eldin Bild 16 Vulkan Eldin Bild 17 Vulkan Eldin Bild 18

 

Vor dir siehst du eine aus alten Knochenplatten bestehende Brücke, die du nur im spurt heile überqueren kannst. (BILD 19) Drüben wirst du von dem Mogma Kris angesprochen, der die Lösung für dein Problem mit der Lava kennt. (BILD 20) Folge seinen Rat und rolle eine Donnerblume über die Brücke, wie auf BILD 21 gezeigt. Warst du erfolgreich, läuft die Lava unter dem Zugang der Höhle ab, so das du deine Hausaufgaben an dieser Stelle erledigt hast.

Vulkan Eldin Bild 19 Vulkan Eldin Bild 20 Vulkan Eldin Bild 21

 

Die Höhle - Bekomme die Grabklauen, finde ein Artefakt und Eldin-Erz

Da der Weg zur Höhle jetzt frei geworden ist, (BILD 22) begibst du dich schnell zum Eingang. Davor steigt ein warmer Luftstrom auf, den du nutzt um mit den Para-Schal nach oben zu steigen. Drinnen solltest du vorsichtig in die Tiefe hinunter schauen und so wirst du das auf BILD 24 rot markierte Artefakt entdecken können. Stürze dich mit dem Para-Schal hinunter und steure dieses Artefakt an. Klar, das du es sofort ins Wolkenmeer hinauf schicken wirst. (Auf deinen Flug nach unten gibt es rechts eine blaue Truhe mit einem Stück Eldin-Erz.)

Vulkan Eldin Bild 22 Vulkan Eldin Bild 23 Vulkan Eldin Bild 24

 

Unten angekommen solltest du erst einmal bei der Vogel-Statue speichern. Benutze den Durchgang und spreche dort mit dem Mogma Nick. (BILD 25) Hilf ihm bei seinem Problem und erledige alle Bokblins, die sich in der Höhle hinter ihm aufhalten. WICHTIG: Erledige zuerst deren Anführer auf dem Holzgerüst, da es sonst einen endlosen Kampf geben wird. (BILD 26) Sind alle zur Ruhe gebracht, sprichst du erneut mit Nick. Gebe im Gespräch “Hilf mir” an und schon gibt es Grabklauen als Geschenk von ihm. (BILD 27)

Vulkan Eldin Bild 25 Vulkan Eldin Bild 26 Vulkan Eldin Bild 27

 

Teste deine Grabklauen auch gleich mal an der von Nick gezeigten Stelle. (BILD 28) Lasse dich von dem so freigelegten Luftstrom nach oben tragen und folge dort erst den unteren, linken Gang. Grabe dort erneut einen Luftstrom frei und erklimme die Leiter. (BILD 29) So landest du in einem Bokblin Lager, die unbedingt dein Schwert kennen lernen wollen.  (BILD 30) Zeige ihnen, was es so drauf hat.

Vulkan Eldin Bild 28 Vulkan Eldin Bild 29 Vulkan Eldin Bild 30

 

Nachdem endlich Ruhe herrscht, solltest du dich im Bereich des Lagers etwas genauer umsehen. Dort wirst du an einer Felswand gleich 3 Öffnungen finden. (BILD 31) Wähle die in der Mitte und rutsche so bis zu der blauen Truhe. Darin findest du ein weiteres Eldin-Erz. (BILD 32) Springe hinunter und folge den Weg, (wieder an Nick vorbei) wie auf unserer Karte gezeigt. (BILD 33)

Vulkan Eldin Bild 31 Vulkan Eldin Bild 32 Vulkan Eldin Bild 33

 

Leider musst du jetzt durch eine Kolonie der Feuerolme. (BILD 34) Zum Glück wachsen hier auch genügend Donnerblumen um das Problem zu lösen. Denke immer daran, das du nicht zu dicht an die Eingänge der Feuerolme heran gehst. Die Donnerblume muss immer im Bau explodieren und nicht davor. TIPP: Es reicht wenn du nur 2 Feuerolme erledigst um zu dem auf BILD 35 gezeigtem Durchgang zu gelangen. Gehe hindurch und grabe einen kleinen Luftstrom frei. (BILD 36) Über diesen und den großen Luftstrom dahinter gelangst du endlich wieder ins Freie.

Vulkan Eldin Bild 34 Vulkan Eldin Bild 35 Vulkan Eldin Bild 36

 

Vulkan Eldin Aufstieg - Die letzte Etappe

Dort triffst du auf den Mogma Kris. (BILD 38) Lausche seinen Worten und pflücke dir im Anschluss die Donnerblume auf BILD 39 und sprenge dort rechts die Felsbrocken weg. Wie immer eine nützliche Abkürzung für später. Folge dann dem roten Pfeil auf BILD 39.

Vulkan Eldin Bild 37 Vulkan Eldin Bild 38 Vulkan Eldin Bild 39

 

So landest du bei dem ersten steilen Abhang, den du auf BILD 40 sehen kannst. Spurte ihn schräg nach oben bis zu der Plattform, auf der wir grade stehen. Den Bokblin dir gegenüber könntest du mal mit deinem Käfer ärgern. Viel wichtiger ist aber jene Stelle, die du auf unseren BILD 41 sehen kannst. Drehe dich dazu einfach nach links und werfe eine Donnerblume hinunter zu den Felsbrocken. So schaffst du dir die bisher größte Abkürzung. Genauer gesagt zum 1. Landeplatz von Vulkan Eldin. Doch jetzt spurtest du erst mal weiter den steilen Hang hinauf. (BILD 42)

Vulkan Eldin Bild 40 Vulkan Eldin Bild 41 Vulkan Eldin Bild 42

 

Oben angekommen bringst du erst einmal alle Bokblins zur Ruhe. Im Anschluss daran legst du eine Donnerblume vor den Holzturm auf BILD 44 und eine weitere Donnerblume vor die Felsbrocken auf BILD 45. Der Holzturm wird so zu einer Brücke umfunktioniert. Hinter den Felsbrocken befindet sich ein Mogma namens Gippolino. (BILD 46) Finde selbst heraus, was er dir zu bieten hat.

Vulkan Eldin Bild 43 Vulkan Eldin Bild 44 Vulkan Eldin Bild 45

 

Bevor du jetzt aber über die von dir geschaffene Brücke weiter gehst, solltest du dich links davor etwas unterhalb mal etwas umsehen. Dort wartet ein weiteres Artefakt der Göttin auf dich. Folge dann deinen Weg über die Brücke (BILD 47) und einer Kletterwand (BILD 48) bis zum letzten steilen Abhang vor dem Gipfel.

Vulkan Eldin Bild 46 Vulkan Eldin Bild 47 Vulkan Eldin Bild 48

 

Diesen Hang wirst du natürlich auch nur mit schnellen spurten meistern können. Doch ohne Zwischenstopp bei den Plattformen geht es leider noch nicht. Die dort anwesenden Bokblins freuen sich aber ohnehin auf eine saftige Abreibung. (BILD 49) VORSICHT: Achte auf die großen Kugeln, die dir die Bokblins entgegen werfen und weiche ihnen besser schnell aus. Wenn du es geschafft hast wirst du auf die beiden Mogmas Ferri & Balt treffen. Lausche ihnen andächtig. (BILD 50) Klar, das sich auch PHAI in das Gespräch einmischen muss und dir in ihrer Großzügigkeit deine Aura-Suche für deine bevorstehende Aufgabe erweitert...

Vulkan Eldin Bild 49 Vulkan Eldin Bild 50

 

Die suche nach den 5 Schlüssel Fragmenten

Bevor es nun mit der Suche los geht, kannst du dir noch ein Artefakt der Göttin holen. (BILD 51) Grabe dazu den Luftstrom frei und platziere vor den Felsbrocken oben eine Donnerblume. Kehre zurück zum großen Tor und grabe dann an der gezeigten Stelle auf BILD 52 das 1. Fragment aus. Im Hintergrund siehst du ein paar Donnerblumen. Laufe dort hin und werfe eine Donnerblume zu dem Turm hinunter. (BILD 53) Wenn er fällt kannst du dort das 2. Fragment ausgraben. Laufe jetzt wieder hinauf zum Tempel.

Vulkan Eldin Bild 51 Vulkan Eldin Bild 52 Vulkan Eldin Bild 53

 

Vom Tor aus gesehen, mit Blick Richtung Hang, kannst du neben einer Art Aussichtsstelle den Ort auf unseren BILD 54 finden. Klar, das vor den Felsbrocken eine Donnerblume geworfen werden muss, damit du dahinter dann das 3. Fragment bergen kannst. Wieder geht es hinauf zum Tor, wo du rechts davon einen Holzturm mit einer Donnerblume zu Fall bringst. (BILD 55) Folge den Weg, bis zu der Brücke mit der Lücke. (BILD 56) Hinüber kommst du, wenn du von links beginnend die gezeigte Strecke mit hangeln, springen und klettern meisterst. Auf der anderen Seite aktivierst du einen Bodenschalter, damit die Brücke ausfährt und somit künftig begehbar bleibt.

Vulkan Eldin Bild 54 Vulkan Eldin Bild 55 Vulkan Eldin Bild 56

 

Folge den Weg bis zu dieser wirklich sehr heißen Stelle auf BILD 57. Bleibe nicht stehen, sonder stürze dich gleich rechts auf eine Abenteuerliche Rutschbahn. Steuere hier zunächst die auf BILD 58 gezeigte Säule auf der linken Seite an. (HINWEIS: Bei der rechten Säule gibt es weiter oben ein Artefakt der Göttin zu finden) Oben angekommen stürzt du dich erneut auf die sandige Rutschbahn hinunter und stoppst an der mit dem roten Pfeil markierten Stelle. (BILD 59)

Vulkan Eldin Bild 57 Vulkan Eldin Bild 58 Vulkan Eldin Bild 59

 

Von dort kommst du dann über zwei weitere Luftwirbel zu einem Grabloch, in dem du das 4. Fragment finden wirst. (BILD 60) Hast du es gefunden stürzt du dich erneut auf die Sandrutsche und landest dann schließlich nach ein paar Metern laufen an die auf BILD 61 gezeigten Stelle. HINWEIS: Wenn du dich von dort aus etwas weiter nach links bewegst, kannst du bei zwei Donnerblumen einen weiteren Zugang finden. Dahinter wirst du dann links Felsbrocken finden, die du mit den Donnerblumen beseitigen kannst. So entsteht eine weitere Abkürzung. Auch gibt es hier einen großen Luftwirbel, der dich wieder nach oben bringt. Doch zurück zu BILD 61. Wenn du über die Lava springst findest du die auf BILD 62, halb in Lava versunkenen Felsbrocken.

Vulkan Eldin Bild 60 Vulkan Eldin Bild 61 Vulkan Eldin Bild 62

 

Die Lava muss abfließen und deshalb beseitigst du mit einer Donnerblume zunächst links neben dir das Geröll, wie bei uns bereits auf BILD 63 geschehen. Jetzt kannst du locker mit einer weiteren Donnerblume, die du etwas schräg gegen den Hang rollen musst, die störenden Felsbrocken beseitigen. (BILD 64) Grabe dahinter das noch fehlende 5. Fragment aus. Klar, das du dich damit sofort wieder zum Gipfel aufmachst und dort das Tor zum Tempel des Erdlands öffnest.

Vulkan Eldin Bild 63 Vulkan Eldin Bild 64 Vulkan Eldin Bild 65

 

Weiter geht’s mit dem Tempel des Erdlands...

Startseite - Herzteile - Wolkenhort - Wald von Phirone - Tempel des Himmelblicks - Vulkan Eldin - Tempel des Erdlands - Ranelle Miene & Wüste - Ranelle-Steinwerk - Tempel des Siegels - Stätte der Lieder - 1. Prüfung Phirone - Floria-See - 2. Prüfung Ranelle - Ranelle-Sandmeer - 3. Prüfung Eldin - Vulkangipfel - Höhlenheiligtum - Sandgaleone - Altes Großheiligtum - Heldenlied & Triforce - Turm des Himmels - Waffen/Items - Insekten Sammlung - Artefakte - Juwelen der Güte - Sonstiges

Spenden für stopkids

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokémon Startseite - Minecraft - Bildergalerie - Basteln - Über uns - Mach mit bei uns - Spenden - stopkids Archiv